• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei Galatasaray gestrichen News

Überraschung: Derdiyok nach China?

Bahnt sich in der Causa Eren Derdiyok eine Überraschung an? Den Angreifer aus Basel könnte es weg vom Bosporus nach China ziehen.

Dass Eren Derdiyok bei Galatasaray keine Rolle mehr einnimmt, wurde ihm bereits zu Beginn des Jahres mitgeteilt. Trainer Fatih Terim gab in einer Videobotschaft an, dass Derdiyok ebenso wie Serdar Aziz zukünftig nicht mehr Mitglied des Kaders sein werde.

“Serdar und Eren werden bis Ende der Saison nicht mehr Teil des Teams sein. Ich möchte, dass sie sehr erfolgreich sind. Und ich möchte ihnen für ihre Bemühungen und Beiträge im Namen meines Teams danken”, gab Terim zu Protokoll.

Wechsel zu Guangzhou Evergrande?

Vor allem um Derdiyok ranken sich seither teils wilde Spekulationen. Eine davon ploppt in der Türkei auf. Wie das Portal “webaslan.com” berichtet, steht der Schweizer Stürmer vor einem Wechsel zum chinesischen Erstligisten Guangzhou Evergrande.

Demnach sei der Klub mit einem Angebot über eine Million Euro vorerst gescheitert, verbesserte die Offerte jedoch auf 1,5 Millionen Euro nach und erhielt den Zuschlag. In Fernost soll Derdiyok ein jährliches Gehalt in Höhe von vier Millionen Euro kassieren.

  aoe       18 Januar, 2019 15:27
CLOSE