• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im Sommer News

BVB könnte Torjäger Alexander Isak zurückholen

Der schwedische Stürmer Alexander Isak schaffte den Durchbruch nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund Anfang 2017 nicht. Nach zwei Jahren verliess er den Klub wieder. Eine Rückkehr ist allerdings nicht ausgeschlossen.

Via Willem II Tilburg führte der Weg von Isak in die spanische Liga zu Real Sociedad. Dort entpuppt sich der 21-jährige Angreifer seit vergangenen Saison als äusserst zuverlässiger Torschütze. In dieser Saison steht er nach 20 Spielen bereits wieder bei 12 Ligatreffern. Die gute Nachricht für den BVB: Der Bundesligist hat nach wie vor Zugriff auf den Stürmer.

Nach Angaben der “WAZ” könnten die Dortmunder den Jungstar im Sommer dank einer Rückkaufoption wieder nach Deutschland zurückholen. Allerdings ist diese Option nicht ganz billig: 30 Mio. Euro müsste der BVB hinlegen. Im Vergleich zu den lediglich 6,5 Millionen, die Real Sociedad für die Dienste Isaks im Sommer 2019 zahlte, ein stolzer Betrag. Zudem gilt die Option nur noch für den Sommer dieses Jahres. Angesichts der finanziellen Schwierigkeiten des deutschen Topklubs im Zuge der Corona-Pandemie ist doch arg fraglich, ob die geforderte Summe hingeblättert wird.

  psc       22 Februar, 2021 11:38
CLOSE