4-4-2
Youssoufa Moukoko News

BVB krallt sich elfjähriges Supertalent

Neben Ousmane Dembélé (kommt von Stade Rennes) hat sich Borussia Dortmund nach Angaben der “Bild” auch das erst elfjährige Sturmtalent Youssoufa Moukoko gekrallt. Der junge Angreifer spielte bisher in der U15 des FC St. Pauli und hat dort schon 23 Ligatreffer erzielt – und das obwohl er gegen Gegenspieler antritt, die drei Jahre älter sind als er.

Jetzt hat Moukoko mit dem BVB eine Vereinbarung über die nächsten fünf Jahre getroffen. Er wird alleine nach Dortmund ziehen und dort in der Nachwuchsabteilung integriert. Gasteltern werden sich um sein Wohl kümmern.

  psc       13 Mai, 2016 10:23
CLOSE