• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Frohe Kunde News

Denis Zakaria kehrt ins Mannschaftstraining zurück

Gute Nachrichten von Schweizer Nationalspieler Denis Zakaria: Der 24-Jährige ist bei seinem Klub Borussia Mönchengladbach wieder ins reguläre Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Wegen einer Knie-Operation und anschliessenden Problemen musste der Mittelfeldstratege zuletzt kürzertreten. Nun ist Zakaria wieder voll dabei und möglicherweise auch schon für den Bundesliga-Auftakt am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund ein Thema.

Noch pausieren muss bei Gladbach hingegen ein anderer Schweizer: Breel Embolo war am Dienstag wegen Sprunggelenksproblemen ebenso wenig im Mannschaftstraining dabei wie auch Valentino Lazaro (muskuläre Verletzung in der Wade), László Bénes (Bandverletzung im Sprunggelenk), Andreas Poulsen (Schulter-OP) und Julio Villalba (muskuläre Probleme).

Trotz einiger Absenzen blickt Gladbach-Goalie Yann Sommer optimistisch auf den Bundesliga-Start: “Das Pokalspiel hat uns ein gutes Gefühl gegeben, wir sind super gestartet. In so einem Duell spielt man sich auch ein. Deswegen war es wichtig, dass wir daraus eine klare Angelegenheit gemacht haben. Jetzt freuen wir uns riesig, dass es auch in der Bundesliga losgeht mit einem schönen Spiel zum Auftakt. Und natürlich wollen wir auch in der Meisterschaft gut starten.”

  psc       15 September, 2020 19:23
CLOSE