4-4-2
Ersatz für Luis Suárez News

35 Millionen: Barça schielt in die Bundesliga

Auf längere Sicht muss sich der FC Barcelona mit einem Nachfolger für Luis Suarez eindecken. In der Bundesliga scheint es eine interessante Option für die Blaugrana zu geben.

Luis Suarez’ Vertrag beim FC Barcelona ist zwar noch bis 2021 ausgelegt. Bei den Katalanen machen sich die Bosse langsam aber Gedanken darüber, das Personal um einen potenziellen Nachfolger für den Uruguayer aufzufüllen.

“Cadena COPE” weiss offenbar, dass die Barça-Verantwortlichen Luka Jovic zur nächsten Saison dem Kader zuführen wollen. Mit 17 Toren in 23 Pflichtspielen ist der Serbe einer der Überflieger aller europäischen Top-Ligen.

Vorerst wird Eintracht Frankfurt Jovic aber fest unter Vertrag nehmen. Die Adlerträger verfügen über eine Kaufoption, die dem Vernehmen nach bei sieben Millionen Euro liegt. Was danach kommt, scheint offen.

Der Radiosender “Cadena COPE” nennt im Zuge dessen eine Ablösesumme in Höhe von 35 Millionen Euro. Ein Betrag, der Fredi Bobic und Co. wohl nur müde schmunzeln lässt.

  aoe       16 Januar, 2019 16:39
CLOSE