4-4-2
Von Aufgaben entbunden News

Yann Sommer verliert beim FC Bayern Goalietrainer Toni Tapalovic

Für den Schweizer Keeper Yann Sommer gibt es beim FC Bayern bereits die erste grosse Änderung: Toni Tapalovic ist nicht mehr länger Goalietrainer der Münchner.

Dies berichten die «Bild» und weitere deutsche Medien am Montagabend. Bereits am Dienstagabend wird Tapalovic beim Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Köln nicht mehr auf der Bank sitzen. Der Torhütertrainer war beim deutschen Rekordmeister seit 2011 engagiert, aber schon seit längerem nicht mehr unbestritten. Er gilt als enger Vertrauter von Manuel Neuer, der zurzeit wegen seiner gravierenden Verletzung aber pausieren muss. Ob die Entlassung des 42-jährigen Deutsch-Kroaten auch als Fingerzweig verstanden werden kann, dass Neuer langfristig nicht mehr unbedingt als Nummer 1 eingeplant ist, wird sich frühestens im Sommer zeigen.

Hauptgrund für die Entlassung sollen indes Differenzen von Tapalovic mit Cheftrainer Julian Nagelsmann sein.

Update: Der FC Bayern hat die Trennung von Tapalovic im Laufe des Montagabends bestätigt. Sportvorstand Hasan Salihamidzic kommentiert: «Toni war als Torwarttrainer unserer Mannschaft an den Erfolgen der vergangenen Jahre beteiligt. Dafür möchten wir uns bei ihm bedanken. Insbesondere Differenzen über die Art und Weise der Zusammenarbeit haben jetzt dazu geführt, dass wir getrennte Wege gehen. Wir wünschen Toni Tapalovic alles Gute für die Zukunft.»

  psc       23 Januar, 2023 20:06
CLOSE