• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Costa, Sanches & Gnabry News

FC Bayern: Rummenigge spricht über die Transferpläne

Anlässlich einer Pressekonferenz, bei der Neuzugang Corentin Tolisso vorgestellt wurde, hat sich Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge auch zu möglichen Abgängen in diesem Sommer geäussert.

Douglas Costa, Renato Sanches und Serge Gnabry gelten beim deutschen Rekordmeister allesamt als mögliche Kandidaten für einen Verkauf oder eine Ausleihe. Jetzt hat Rummenigge öffentlich eingeräumt, dass dieses Trio den FCB (temporär) verlassen könnte.

In der Personalie Douglas Costa stehen die Münchner, wie schon länger berichtet, mit Juventus im Austausch. “Wir sind in Gesprächen mit Juve. Es gibt noch keinen Vollzug, aber es ist möglich, dass es so kommt”, bestätigte Rummenigge einen möglichen Transfer des 26-jährigen Brasilianers. Zuletzt war von einer zweijährigen Leihe mit anschliessendem Kaufzwang die Rede.

Ausgeliehen werden könnte das Duo Serge Gnabry und Renato Sanches. Der deutsche Jung-Nationalspieler und dessen Berater sind laut Rummenigge mit der Bitte an die Klubleitung herangetreten, den Flügelstürmer für eine Saison an einen anderen Klub auszuleihen. “Wir bewerten das in aller Ruhe. Es hängt davon ab, was wir noch machen”, sagte der Bayern-Boss und gab damit einen Hinweis auf mögliche weitere Neuzugänge in der Offensive.

Auch bei Renato Sanches steht ein Leihgeschäft im Raum. Der portugiesische Youngster, der sich beim FCB noch nicht durchsetzen konnte, soll in der neuen Saison zu mehr Spielpraxis gelangen.

  psc       10 Juli, 2017 14:18
CLOSE