• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Aus News

“Wurde nicht respektiert”: Ribery schiesst gegen Ex-Klub Fiorentina

Zwei Jahre nach seinem Wechsel vom FC Bayern zum AC Florenz ist für Franck Ribery bei den Italienern Schluss. Am Klub aus der Toskana lässt der Franzose kein gutes Haar.

Die Art und Weise, wie die Trennung vom AC Florenz erfolgt ist, hat Franck Ribery scharf kritisiert. “Seit drei oder vier Wochen hat mich niemand angerufen, ich hatte den Eindruck, dass ich nicht respektiert werde. Ich fand, dass diese zwei Jahre, in denen ich alles gegeben habe, nicht ausreichend gewürdigt wurden”, sagte der 38-Jährigen bei “Toscana TV”.

“Der Abschied von der Fiorentina war nicht einfach. Ich bin gesund und habe wirklich alles gegeben. Das liegt in meiner Mentalität”, meinte der Franzose und erklärte: “Ich wäre wirklich gerne in Florenz geblieben. Ich habe den Klub nie kritisiert und habe schöne Erinnerungen.” Florenz sei eine “tolle Erfahrung” gewesen.

Wie es nun für den früheren Star des FC Bayern weitergeht, ist indessen offen. “Ich würde gerne in Italien und in dieser Liga bleiben”, so Ribery.

  adk       11 Juli, 2021 10:10
CLOSE