4-4-2
Zwei Klubs dran News

Deutscher Rohdiamant in die Premier League?

Erkan Eyibil gilt im deutschen Fussball als noch ungeschliffener Rohdiamant. Zwei Klubs aus der Premier League sollen Interesse an dem jungen Deutschen signalisieren.

Mit erst 17 Jahren schon Leistungsträger in der U19? Geht! Aktuelles Beispiel ist Erkan Eyibil, der in der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten Mainz 05 alles durcheinanderwirbelt.

Auf zwölf Tore und fünf Vorlagen in 18 Junioren-Bundesligaspielen kommt der ambitionierte Linksfuss in der laufenden Saison. Eyibil verfügt bei den Rheinhessen zwar noch über einen bis 2020 gültigen Vertrag, ruft aber längst internationale Klubs auf den Plan.

Der britische “Daily Express” will erfahren haben, dass sowohl West Ham United als auch Newcastle United die Fühler nach dem erst 17-Jährigen ausgestreckt haben. Die Scoutingabteilung West Hams soll bereits einen Beobachtungsauftrag erhalten haben.

Eyibil, in Deutschland geboren und aufgewachsen, verfügt über Wurzeln in der Türkei und fühlt sich auf der Zehn am wohlsten. Durch seine Polyvalenz ist er aber auch auf beiden Aussenbahnen einsetzbar. In Fachkreisen wird Eyibil als der neue Mesut Özil angepriesen.

  aoe       24 März, 2019 15:28
CLOSE