4-4-2
Gelson Fernandes News

Fernandes erhielt Wechseltipp von Cousin

Erstmals in seiner noch jungen Profi-Karriere verschlägt es Edimilson Fernandes in die Bundesliga. Dass er sich am Ende für den Schritt in Richtung Mainz 05 entschieden hat, ist auch einem Tipp seines berühmten Cousins geschuldet.

Offensichtlich hatte Gelson Fernandes (Eintracht Frankfurt) massgeblichen Anteil daran, dass Cousin Edimilson Fernandes in der kommenden Saison erstmals in seiner Karriere Bundesliga-Luft schnuppern wird. “Ich habe oft mit ihm gesprochen, er hat mir die Bundesliga ans Herz gelegt”, sagte der künftige Spieler von Mainz 05 laut “kicker” am Rande des Finalturniers der Nations League.

Beim 1:3 im Halbfinal gegen Portugal wurde Fernandes in der 71. Minute für Denis Zakaria eingewechselt; es war das achte A-Länderspiel für den gebürtigen Sittener. Für 7,5 Millionen Euro Ablöse, was für Mainzer Verhältnisse eine vergleichsweise hohe Summe darstellt, wechselt Fernandes von West Ham United an den Bruchweg.

33 Spiele für Florenz

“Mainz ist bekannt dafür, jungen Spielern eine Plattform für ihre Entwicklung zu geben und sie noch besser zu machen”, sagte er weiter. In der abgelaufenen Saison sammelte der Nati-Spieler reichlich Erfahrung beim AC Florenz (33 Spiele). Pech hatte Fernandes nur, als er einige Wochen wegen muskulärer Beschwerden pausieren musste.

Das Mainzer Lager ist davon überzeugt, dass der 23-Jährige bei den 05ern den nächsten Schritt seiner Karriere machen wird. “Edimilson verfügt offensiv als auch defensiv über eine immense Qualität und hat diese bereits auf höchstem Niveau unter Beweis gestellt”, erklärte Sportchef Rouven Schröder.

  aoe       6 Juni, 2019 09:51
CLOSE