• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Jubel beim Erstligisten News

Werder Bremen schafft den Klassenerhalt

Werder Bremen setzt sich in der Bundesliga-Relegation gegen den 1. FC Heidenheim durch und bleibt erstklassig.

Nach einem torlosen Remis im Hinspiel endet das Rückspiel 2:2. Dank den Auswärtstoren bleiben die Gäste aus Bremen erstklassig. Das erste Bremer Tor fällt durch ein frühes und unglückliches Eigentors von Norman Theuerkauf bereits in der 3. Minute. Heidenheim gleich in der 85. Minute durch Tim Kleindienst aus und bringt noch einmal Spannung rein. In der Nachspielzeit macht Ludwig Augustinsson nach einem Konter alles klar. Tim Kleindienst trifft noch mittels Penalty. Direkt danach wird aber abgepfiffen.

Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt entgeht damit dem Abstieg in extremis. Nach dem Schlusspfiff ist der Jubel bei allen Beteiligten entsprechend gross. Die Heidenheimer sind ihrerseits ernüchtert, zeigten sich über zwei Spiele hinweg insgesamt aber zu wenig durchschlagskräftig und kaltblütig. Mitunter wurden auch Topchancen ausgelassen. Die Werder-Abwehr, die während der ganzen Saison einen unsicheren Eindruck hinterliess, bleib in der entscheidenden Phase stabil genug.

In Bremer können somit ab sofort die Planungen für die neue Saison in der 1. Bundesliga beginnen. Trotz Klassenerhalt wird es zu einigen personellen Wechseln kommen.

  psc       6 Juli, 2020 22:28
CLOSE