• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spekulationen um Ex-BVB-Coach News

Nach Absagen an OM und Rennes: Favre Kandidat in Lyon?

Seit seinem Aus bei Borussia Dortmund ist Lucien Favre ohne neuen Klub. Nachdem der Schweizer Olympique Marseille und Stade Rennes abgesagt haben soll, könnte jedoch Olympique Lyon locken.

Vakante Trainerstellen bei Olympique Marseille und Stade Rennes habe Lucien Favre ausgeschlagen. Der 63-Jährige wolle keinen Verein inmitten der Saison übernehmen, soll er als Grund angegeben haben.

Das französische Portal “Le10Sport” will Favre nun aber bei Olympique Lyon ins Spiel bringen. Dort läuft das Arbeitspapier des derzeitigen Trainers Rudi Garcia im Sommer aus. Der Klub könnte es angeblich in Erwägung ziehen, im Sommer einen Wechsel auf der Trainerbank zu vollziehen, Favre sei unter den Kandidaten, die übernehmen könnten.

Bei Borussia Dortmund war Favre von Juli 2018 bis Dezember 2020 im Amt, leitete 110 Pflichtspiele und holte im Schnitt 2,01 Punkte pro Partie. Nun deutet es immer mehr darauf hin, dass seine kommende Station die Ligue 1 wird. Dort war er bereits vor seinem BVB-Engagement bei OGC Nizza tätig.

  adk       3 März, 2021 16:53
CLOSE