• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kollege zum Gehen vereinbart News

Es wird immer verrückter: Lionel Messi mischt sich ins Ehedrama um Icardi ein

Mauro Icardi und seine (Noch-)Ehefrau Wanda Nara befinden sich in einem teilweise öffentlich ausgetragenen Ehestreit. Der 28-Jährige soll seine bessere Hälfte, die im Übrigen auch als Spielerberaterin von ihm fungiert, mit einer Affäre betrogen haben. Angeblich mischt sich jetzt sogar Lionel Messi ein.

Der 34-jährige Superstar soll das Heu schon länger nicht mehr auf der gleichen Bühne wie Icardi haben. Immer wieder wird in argentinischen Medien spekuliert, dass der Zauberfloh für das Aus des Teamkollegen bei der argentinischen Nationalmannschaft verantwortlich sei. Auch wenn Messi dies dementiert hat, reissen die Spekulationen nicht ab.

“El Nacional” berichtet nun, dass der Sommer-Neuzugang Icardi zum baldmöglichsten Abgang beim Ligue 1-Klub auffordert. Mit dem teaminternen Wirbel und den Nebengeräuschen, die das ganze verursacht, ist der langjährige Barça-Profi gar nicht glücklich. Auch bei dieser Meldung handelt es sich um Spekulationen. Was wirklich dahinter steckt, werden wohl die nächsten Wochen oder Monate zeigen. Im Januar gäbe es für Icardi die nächste Gelegenheit für einen Wechsel. Vorgeschlagen wird ein Tauschgeschäft mit Barça: Von dort soll Messi-Kumpel Sergio Agüero nach Paris kommen.

  psc       22 Oktober, 2021 18:57
CLOSE