• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Spektakuläre Partie News

3:3-Torfestival zwischen Deutschland und der Nati

Die Schweizer Nati ringt Deutschland in einem spektakulären Spiel in Köln ein 3:3-Remis ab. Es wäre mehr drin gewesen.

Das Team von Vladimir Petkovic führt nämlich nach 26 Minuten und Toren von Mario Gavranovic und Remo Freuler mit 2:0 und nach 57 Minuten und einem weiteren Treffer von Gavranovic 3:2. Die Deutschen kämpfen sich aber jeweils – auch begünstigt von Unzulänglichkeiten in der Schweizer Abwehr – zurück. Vor allem die Innenverteidigung um Nico Elvedi und Fabian Schär patzt zu häufig und ist im Zweikampfverhalten zu nachlässig. Schär kassiert in der Nachspielzeit sogar noch Gelb-Rot.

Auf der Gegenseite holt sich die deutsche Abwehr ebenfalls alles andere als Bestnoten ab. Und so endet die Partie konsequenterweise in einem Unentschieden mit vielen Treffern

Eine der Gewinner der Partie ist neben Doppeltorschütze Gavranovic auf Schweizer Seite vor allem Xherdan Shaqiri, der insbesondere in der Startphase gleich mehrfach gefährliche Aktionen kreiert und auch an den Treffern beteiligt ist.

Für die Nati ist die Ausgangslage in der Nations League nach diesem Abend ungünstig, da die Ukraine zu Hause Spanien überraschend mit 1:0 schlägt. Mit zwei Punkten liegen die Eidgenossen zwei Spieltage vor Ende mit vier Zählern Rückstand abgeschlagen auf dem letzten Platz. Es droht der Abstieg.

  psc       13 Oktober, 2020 22:36
CLOSE