• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In London wieder wichtiger News

FC Chelsea oder Juve? Jorginho-Berater klärt über Priorität auf

Jorginho kommt beim FC Chelsea seit Längerem wieder eine wichtige Rolle zu. Noch hat sich Juventus Turin, das angeblich an einem Transfer interessiert ist, nicht beim Management des Europameisters gemeldet.

Für den wieder wichtig gewordenen Jorginho ist es das Ziel, seinen 2023 auslaufenden Vertrag beim FC Chelsea zu verlängern. “Er hat noch ein Jahr Vertrag bei den Blues, die Priorität ist die Verlängerung”, sagt Jorginhos Interessenvertreter Joao Santos bei “1Station Radio”. “Im Moment kann Chelsea aber wegen der Probleme, die sich aus dem Klubverkauf ergeben, nicht auf dem Markt agieren. Deshalb werden wir uns noch mal mit dem Verein treffen, um darüber zu sprechen.”

Sollte in den nächsten Verhandlungsrunden keine Einigung über eine Vertragsverlängerung erzielt werden können, dürfte Jorginho den FC Chelsea noch in diesem Sommer verlassen. In den letzten Wochen hat er unter Thomas Tuchel wieder eine übergreifende Rolle gespielt und wurde die vergangenen beiden Partien in der Premier League sogar mit der Captainsbinde ausgezeichnet.

In jüngster Zeit war unter anderem über eine Rückkehr nach Italien spekuliert worden, Juventus Turin soll grosses Interesse an einer Zusammenarbeit signalisieren. Über blosse Spekulationen geht es bisher allerdings nicht hinaus.

“Die Verantwortlichen der Bianconeri haben mich nicht angerufen, sicherlich weil sie wissen, dass bei Chelsea im Moment nichts ohne eine Lizenz für den Markt gemacht werden kann. Es ist klar, dass ein Profil wie das von Jorge vielen Mannschaften, auch in Italien, nützen würde”, so Santos über das kolportierte Interesse aus Turin.

  aoe       21 Mai, 2022 10:54
CLOSE