• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Heuert beim FC Chelsea an News

Werner-Wechsel: VfB kassiert ab

Der sich anbahnende Wechsel von Timo Werner zum FC Chelsea wird vor allem den VfB Stuttgart frohlocken lassen. Der deutsche Zweitligist soll aufgrund einiger Vereinbarungen einen stattlichen Millionenbetrag einnehmen.

Der VfB Stuttgart hat vor vier Jahren offenbar ausreichend Verhandlungsgeschick bewiesen. Nach Informationen der “Bild” haben sich die Schwaben beim Wechsel von Timo Werner zu RB Leipzig 2016 eine Weiterverkaufsbeteiligung von zwölf Prozent gesichert. Überdies steht dem VfB eine Ausbildungsentschädigung von 3,5 Prozent zu.

Werner soll in der kommenden Woche seinen Wechsel zum FC Chelsea fixieren. Mit Blick auf die Ablöse herrschte bisher Uneinigkeit. Die “Bild” schreibt von einer Ausstiegsklausel über 53 Millionen Euro, laut dem “kicker” beträgt der Vertragspassus lediglich 50 Millionen Euro. Im Bestfall erwartet dem VfB eine Zahlung von 9,3 Millionen Euro.

  aoe       6 Juni, 2020 12:40
CLOSE