Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Nach Siegestor News

Klopp könnte für Flitzer-Jubel bestraft werden

Jürgen Klopp hat nach dem Siegestreffer von Liverpool im Merseyside-Derby gegen Everton in der 96. Minute das Spielfeld gestürmt – und könnte nun dafür bestraft werden.

Die FA hat ein Verfahren gegen den deutschen Coach eingeleitet. Grund ist der Flitzer-Jubel von Klopp:

Der 51-Jährige entschuldigte sich nach dem Spiel bereits für seinen emotionalen Ausbruch und sagte, dass er nicht auf den Platz hätte stürmen dürfen. Dort umarmte er Goalie und Matchwinner Alisson Becker. In England sind ihm einige Experten auch durchaus böse und erachten die Aktion für unsportlich – gegenüber Everton.

Ob und wie die FA Klopp bestraft, ist offen. Mögliche Sanktionen sind eine Busse oder sogar Spielsperren. Bis am Donnerstag muss sich der Trainer zur Aktion äussern.

  psc       3 Dezember, 2018 16:43
CLOSE