4-4-2
Ehemaliger Real-Star News

Arbeloa hängt Schuhe an den Nagel

Álvaro Arbeloa hat offiziell das Ende seiner Karriere bekanntgegeben.

In der vergangenen Saison kam Álvaro Arbeloa wegen eines Beinbruchs nur auf drei Liga-Einsätze für West Ham United. Nun hat der spanische Welt- und Europameister das Ende seiner Profilaufbahn verkündet. „Viele Leute haben mich versucht davon zu überzeugen weiterzumachen, dass ich noch die körperlichen Voraussetzungen hätte. Aber es ist mehr eine mentale Sache. Für mich war Fussball jeden Tag Konkurrenzkampf. Und die Option in China oder den USA zu spielen, interessiert mich nicht”, so Arbeloa gegenüber der “Marca”.

Insgesamt kommt der 34 Jahre alte Rechtsverteidiger auf 360 Pflichtspieleinsätze für Deportivo La Coruna, den FC Liverpool, Real Madrid und zuletzt West Ham. Neben einer Welt- und zwei Europameisterschaften holte er mit Real auch zweimal die Champions League.

  aoe       24 Juni, 2017 11:52
CLOSE