4-4-2
Theater soll ein Ende haben News

Barça will Klausel bei Griezmann in dieser Woche aktivieren

Der FC Barcelona wird die Ausstiegsklausel bei Antoine Griezmann wohl bis Ende dieser Woche aktivieren und den französischen Weltmeister unter Vertrag nehmen.

Eigentlich wollten die Katalanen mit Atlético Madrid eine Übereinkunft für eine Ratenzahlung vereinbaren. Wegen des angeblich unrühmlichen Verhaltens des Klubs und auch von Griezmann lehnen die Rojiblancos dies aber ab. Deshalb muss Barça die Ausstiegsklausel in Höhe von 120 Mio. Euro komplett und auf einen Schlag zahlen. Obwohl dies nicht die bevorzugte Wahl ist, wollen die Barça-Bosse dies laut “Sport” noch in dieser Woche tun. Damit könnte Griezmann beim Trainingsstart am Wochenende mittun und sich mit dem Rest des Teams auf die neue Saison vorbereiten.

  psc       9 Juli, 2019 13:58
CLOSE