• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nach Verlängerung in Barcelona News

Ansu Fati enthüllt: “Ich hatte Angebote aus dem Ausland”

Ansu Fati hat sich bis 2027 an seinen Stammklub FC Barcelona gebunden. Für den 18-jährigen Jungstar war es eine Herzensangelegenheit bei den Katalanen zu bleiben. Angebote hatte er auch aus dem Ausland.

Dies verriet der Youngster am Tag nach der Vertragsunterschrift bei Barça anlässlich einer Pressekonferenz gegenüber Journalisten. “Ja, ich hatte Angebote aus dem Ausland, aber mein Traum war es, hierzubleiben. Vom ersten Tag an habe ich Jorge Mendes gesagt, dass meine erste Option immer ist, bei Barça zu bleiben. Er hat das sehr gut verstanden und ich bin sehr glücklich, dass der Verein mir vertraut hat”, so Ansu Fati.

Dass die Erwartungshaltung an ihn bereits gross ist – insbesondere nachdem ihm auch noch die prestigeträchtige Rückennummer 10 übertragen wurde, weiss der junge Angreifer: “Leo und andere Spieler haben diese Nummer getragen, aber ich bin ruhig. Ich weiss, was ich der Mannschaft geben und zum Spiel beitragen kann.”

Barça-Präsident Joan Laporta lobt den Youngster in höchsten Tönen: “„Er hat mit 18 Jahren eine unglaubliche Reife. Er ist dazu berufen, viele Erfolge zu erzielen und Ruhm zu erreichen.” Fati sei die “Gegenwart und Zukunft” des Vereins.

  psc       21 Oktober, 2021 13:40
CLOSE