• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Sport" berichtet News

Chelsea und Barça duellieren sich um Onana

Schon im vorigen Jahr hielten sich lange Zeit Gerüchte um einen möglichen Abgang von Andre Onana, der seinen Vertrag bei Ajax Amsterdam dann doch verlängerte. Nun kommen erneut Spekulationen um seine Zukunft auf.

Andre Onana hat durch die Erfolge mit Ajax Amsterdam internationale Bekanntheit erlangt. Und auch diese Saison wartet der Goalie mit starken Leistungen auf. Laut “Sport” duellieren sich der FC Barcelona und der FC Chelsea um den Amsterdamer Schlussmann.

Das Barça-Interesse ist nicht neu. Im vorigen Sommer rief der Spanische Meister schon mal bei Onana durch und wollte ihn als Ersatz des zum FC Valencia abgewanderten Jasper Cillessen unter Vertrag nehmen. Onana lehnte eine Luftveränderungen zu diesem Zeitpunkt jedoch ab und verblieb in der Grachtenstadt.

An der Londoner Stamford Bridge stehen auf der Goalie-Position nach dieser Saison wohl einige Neuerungen bevor. Frank Lampard hat Kepa Arrizabalaga, der mit 80 Millionen Euro der teuerste Torhüter der Welt ist, auf die Ersatzbank verbannt.

Im März vorigen Jahres beendete Onana die Mutmassungen mit der Verlängerung seines Kontrakts bis 2022. Dem Vernehmen nach ruft Ajax mindestens 40 Millionen Euro Ablöse für seine 23-jährige Stammkraft auf.

  aoe       22 Februar, 2020 16:17
CLOSE