4-4-2
Interesse war da News

Bonucci hat Real für Juve-Rückkehr abgesagt

Abwehrspieler Leonardo Bonucci verrät, dass er im vergangenen Sommer für eine Rückkehr zu Juventus sogar Real Madrid abgesagt hatte.

Die Madrilenen wollten den 31-jährigen Italiener als neuen Abwehrchef unter Vertrag nehmen. Der damalige Milan-Profi hatte aber nur ein Ziel. Eine Rückkehr zur alten Dame. So kam es schliesslich auch. “Ob es wahr ist, dass ich Real abgesagt habe? Ja, das stimmt”, sagt Bonucci jetzt in einem Interview mit der “AS”. “Real Madrid hat sich mit mir befasst, das machte mich stolz, denn es bedeutet, dass ich in den letzten Jahren gut gearbeitet habe.”

Juve liess sich die Bonucci-Rückkehr 35 Mio. Euro Ablöse kosten. Immerhin weniger als Milan ein Jahr zuvor für den Innenverteidiger zahlte. Der Abwehrspieler steht nun in Turin bis 2023 unter Vertrag und könnte bis zum Karriereende da spielen.

  psc       19 Februar, 2019 17:29
CLOSE