4-4-2
Vertrag aufgelöst News

Der FC Lugano trennt sich per sofort von Reto Ziegler

Der FC Lugano und Reto Ziegler gehen ab sofort getrennte Wege.

Der Vertrag des 36-jährigen Abwehrspielers wäre eigentlich noch bis Saisonende gelaufen. Wie die Tessiner mitteilen, wurde dieser nun aber im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Ziegler fehlte bereits in den letzten vier Spielen der Hinrunde. Aus disziplinarischen Gründen wurde er intern suspendiert. Nun ist die endgültige Trennung vollendet.

Der Routinier und ehemalige Schweizer Nationalspieler lief seit Februar 2021 für Lugano auf.

  psc       26 Dezember, 2022 14:05
CLOSE