• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Titelverteidiger out News

Der FC St. Gallen siegt im Cupfight gegen YB

Der FC St. Gallen zwingt die Young Boys im Cup-Achtelfinal in die Knie und zieht dank einem 4:1-Sieg in die nächste Runde ein.

Das Team von Peter Zeidler ist gegen den letztjährigen Double-Gewinner von Beginn weg auf der Höhe und geht in der ersten Halbzeit durch Salzburgs Leihgabe Junior Adamu in Führung.

Nach dem Pausenpfiff doppeln die Espen sogar nach, wobei YB unmittelbar darauf der Anschlusstreffer gelingt. Wie schon in den Spielen in der Meisterschaft ist die Partie hart erkämpft. Diesmal setzen sich die Espen aber durch. Die Entscheidung fällt in der 84. Minute als Spielmacher Victor Ruiz für den FCSG einen Handspenalty verwandelt. In der Nachspielzeit erhöht Jérémy Guillemenot zum 4:1-Endstand.

Im Viertelfinal von nächster Woche bekommen es die Ostschweizer auswärts mit GC zu tun über. YB muss sich derweil auf die Titelverteidigung in der Meisterschaft konzentrieren, die aber angesichts von 22 Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger nur noch Formsache ist. Unter Umständen könnten sie bereits nächsten Sonntag gekrönt werden.

  psc       8 April, 2021 19:51
CLOSE