• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Konkrete Offerte" News

Gerber rechnet mit Sorgic-Abgang

Schon im vorigen Sommer machten einige ausländische Klub Dejan Sorgic Avancen. Er entschied sich jedoch für einen Verbleib im Berner Oberland. Mit einem Jahr Verspätung dürfte der Abgang nun doch vonstatten gehen.

Dejan Sorgic ist inzwischen in seine vierte Saison im Dress des FC Thun gegangen. Diese wird er aber nicht lange bestreiten. Sportchef Andres Gerber erklärt laut “Berner Zeitung”, eine konkrete Offerte für den Topskorer erhalten zu haben. Der Manager glaubt, dass der Transfer in den nächsten Tagen finalisiert werden könnte.

Von welchem Klub die intensive Nachfrage kommt, lässt Gerber ungeklärt. Vor einem Jahr waren angeblich zahlreiche Interessenten aus dem fernen und nahen Ausland an die Oberländer herangetreten. Krylja Sowetow (Russland), Maccabi Haifa, Ankaragücü und Yokohama hatten ihre Fühler ausgestreckt.

Doch Sorgic entschied sich letztlich für eine Vertragsverlängerung und dehnte sein Arbeitspapier bis 2022 aus. Jedoch mit der Zusage, den Super-League-Klub bei einer Offerte aus dem Ausland verlassen zu dürfen – und genau diese scheint Gerber inzwischen erreicht zu haben.

  aoe       23 Juli, 2019 13:46
CLOSE