• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Deal in trockenen Tüchern News

FCZ holt neuen Torjäger: Kroate Santini kommt ablösefrei aus Saudi-Arabien

Der FC Zürich hat einen Neuzugang zu vermelden. Ivan Santini wechselt per sofort zum amtierenden Schweizer Meister.

Ivan Santini hat beim FC Zürich einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2024 unterschrieben. Das hat der Stadtclub am Mittwochmittag verkündet. Der 33-jährige Stürmer absolvierte seine fussballerische Ausbildung zu einem Grossteil in seinem Heimatland Kroatien, ehe er ab 2007 während eineinhalb Jahren in der Nachwuchsabteilung von Red Bull Salzburg spielte. Sein Profidebüt gab er im März 2009 beim FC Ingolstadt 04.

Weitere Stationen des fünffachen kroatischen Nationalspielers waren die kroatischen Erstligisten NK Zadar und NK Osijek, der SC Freiburg, die belgischen Vereine KV Kortrijk, Standard Lüttich und RSC Anderlecht. Der 1.90 Meter grosse Rechtsfuss kickte daneben beim französischen CM Caen sowie bei der Jiangsu FC aus China. Seit August 2021 spielte Santini bei Al-Fateh in Saudi-Arabien, wovon er nun ablösefrei nach Zürich wechselt.

Marinko Jurendic, Sportchef beim FCZ, kommentiert den Transfer wie folgt: “Ivan ist ein Strafraumstürmer, der über Abschlussqualitäten verfügt und physische Präsenz hat. Er wird unserem Spiel vor dem gegnerischen Tor eine weitere wichtige Komponente dazugeben.”

  adk       29 Juni, 2022 13:52
CLOSE