• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Transfer perfekt News

Ex-YB-Profi Felix Bastians wechselt nach China

Der ehemalige YB-Profi Felix Bastians verdient sein Geld künftig in China.

Der 29-jährige Abwehrspieler streifte in der Saison 2008/09 das Trikot der Berner über. Seither war er für Freiburg, die Hertha und nun wieder seinen Stammklub VfL Bochum tätig. Dort läuft aber seit Herbst des letzten Jahres eine Schlammschlacht zwischen dem Profi und den Klubverantwortlichen. Nun ist klar, dass Bastians den Klub definitiv verlässt.

Mit dem chinesischen Verein Tianjin Teda wurde eine Einigung gefunden, wie die Bochumer mitteilen. Zur Höhe der Ablöse wurden keine Angaben gemacht. “Der Wechselwunsch von Felix Bastians ist bekannt gewesen. Die Haltung des Vereins auch, schließlich hat er beim VfL einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Letzten Endes hat Cheftrainer Jens Rasiejewski seine Zustimmung zum Transfer gegeben“, sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter am Freitag.

Trainer Rasiejewski führt aus: “Felix ist zu mir gekommen und hat um die Freigabe gebeten, weil er nicht mehr für den VfL spielen will. Er ist 29 Jahre alt und hat ein reizvolles, weil sehr lukratives Angebot vorliegen. Wir haben immer betont, dass er in unseren sportlichen Planungen eine wichtige Rolle spielt. Wenn der Spieler aber kein Interesse mehr zeigt, muss man über anderweitige Lösungen nachdenken.”

Bastians neuer Trainer bei Tianjin Teda wird sein Landsmann Uli Stielike, der ebenfalls über eine Vergangenheit in der Schweiz verfügt.

https://twitter.com/VfLBochum1848eV/status/956904135256891392

  psc       26 Januar, 2018 16:12
CLOSE