4-4-2
Vierjahresvertrag News

Loris Benito unterschreibt bei Girondins Bordeaux

Linksverteidiger Loris Benito wird die Young Boys im Sommer ablösefrei verlassen. Nun ist klar, wohin es den Schweizer Nationalspieler zieht.

Wie “RMC Sport” berichtet, steht der 27-jährige Schweizer Nationalspieler unmittelbar vor der Unterschrift bei Girondins Bordeaux. Die Gespräche sollen weit fortgeschritten sein. Benito wird sich bei den Franzosen für die kommenden vier Jahre verpflichten.

Der YB-Profi ist sogar schon nach Frankreich gereist, um dort das Trainingsgelände anzusehen. Gleichzeitig werden finale Details geklärt. Der Transfer erfolgt auf Wunsch von Bordeaux-Trainer Paulo Sousa, der einst den FC Basel trainierte. Der Portugiese schätze das Profil Benitos, heisst es. Der Aargauer war bei den Bernern in dieser Saison auf der linken Abwehrseite gesetzt und bestritt insgesamt 41 Pflichtspiele.

Durch seine starken Leistungen hat er sich auch Aufgebote von Nati-Coach Vladimir Petkovic verdient und kam im vergangenen November zum Länderspiel-Debüt. Schon vor geraumer Zeit hat Benito YB-Sportchef Christoph Spycher darüber informiert, dass er nach dieser Saison noch einmal eine Herausforderung im Ausland annehmen will. Das erste Abenteuer beim portugiesischen Spitzenklub Benfica war nicht von Erfolg gekrönt.

  psc       23 Mai, 2019 16:11
CLOSE