• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Fehlt bei PCR-Testung News

Sebastian Rudy schwänzt den Schalke-Trainingsauftakt

Schalke 04 hat die neue Saison am Montag mit einer Corona-Testrunde eingeläutet. Es gab einen grossen Abwesenden: Sebastian Rudy.

Der 31-Jährige ist noch bis Ende Juni an die TSG Hoffenheim ausgeliehen. Dann endet jener Vertrag und Rudy ist wieder vollwertiges Kadermitglied von Schalke 04, wo sein Vertrag bis 2022 läuft. Zum Trainingsauftakt bzw. den obligatorischen Coronatests der Gelsenkirchenern fehlte er am Montag und verwies auf seinen Leihvertrag bei der TSG. Der frühere Nationalspieler will Schalke offensichtlich noch in diesem Sommer verlassen. “Wir haben Sebastian – wie alle anderen Spieler und Mitarbeiter auch – für heute zum Corona-Test geladen. Er ist nicht gekommen, was uns mit Blick auf eine mögliche Zukunft bei Schalke 04 nachdenklich stimmt”, findet Sportdirektor Rouven Schröder deutliche Worte.

Stürmer Mark Uth fehlte zum Auftakt ebenfalls. Der 29-Jährige erhielt aber eine Freistellung, da er sich in Verhandlungen mit dem 1. FC Köln befindet.

  psc       14 Juni, 2021 16:57
CLOSE