Ehemaliger Nationalspieler News

Tottenhams U23-Coach Ugo Ehiogu nach Herzinfarkt verstorben

Tragische Nachricht von der Insel: Der U23-Coach der Tottenham Hotspur, Ugo Ehiogu, ist nach einem Herzinfarkt gestorben. Er war erst 44-jährig.

Ehiogu war am Donnerstag auf dem Trainingsgeländer zusammengebrochen und verstarb trotz sofort erfolgter medizinischer Versorgung. Der Verteidiger war während seiner Aktivkarriere unter anderem für Aston Villa, den FC Middlesbrough und die Glasgow Rangers tätig. Er bestritt vier Länderspiele für die Three Lions.

Tottenham hat sämtliche Spiele der Jugendakademie and diesem Wochenende abgesagt.

  psc       21 April, 2017 12:45
CLOSE