• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Von Horst Heldt News

Thorsten Fink ist in Köln eine Wunschlösung

Der Trainerstuhl von Markus Gisdol beim 1. FC Köln wackelt weiterhin gehörig. Verliert er mit seiner Mannschaft am Wochenende gegen Mainz, scheint die Trennung unausweichlich. Ein Kandidat für die Nachfolge ist Thorsten Fink.

Der Ex-Bayern-Profi, der in der Schweiz bereits den FC Basel und GC trainierte, ist laut einem Bericht des “Express” der Wunschkandidat von Kölns Manager Horst Heldt sein. Er wäre sofort verfügbar – wie auch Bruno Labbadia, der als mögliche Alternative gilt. Mit beiden würden Verträge über diese Saison hinaus vereinbart.

Auch die Installation eines “Feuerwehrmanns” wie Friedhelm Funkel ist nicht ausgeschlossen. Dann würde im Sommer ein Neustart erfolgen. Namen, die diesbezüglich diskutiert werden, sind jene von Steffen Baumgart (SC Paderborn) oder Ex-Coach Peter Stöger (Austria Wien).

  psc       7 April, 2021 11:06
CLOSE