4-4-2
Vierjahresvertrag News

BVB bestätigt Ankunft von Axel Witsel

Am Wochenende hat sich Borussia Dortmund mit Axel Witsel und dessen chinesischem Klub über einen Transfer geeinigt. Jetzt ist der Belgier bei seinem neuen Klub angekommen.

Borussia Dortmund hat am Nachmittag den Transfer des 29-jährigen Mittelfeldspielers vorbehaltlich der Abwicklung über das “FIFA TMS”-System bestätigt. Axel Witsel unterschreibt für vier Jahre. Borussia Dortmund zahlt die notwendige Ablösesumme von 20 Mio. Euro.

Via Twitter hat der Bundesligist die Ankunft Witsels im Trainingslager in Bad Ragaz gezeigt:

Dort weilt Borussia Dortmund noch bis Mittwoch. Witsel ist nun zum ersten Mal mit seinen künftigen Mitspielern zusammengekommen.

Sportdirektor Michael Zorc ist glücklich über den Neuzugang: “Wir sind seit vielen Monaten stark daran interessiert gewesen, Axel Witsel zu verpflichten und sehr froh, dass er sich für Borussia Dortmund entschieden hat. Axel ist ein Spieler mit grosser internationaler Erfahrung, der alle Fähigkeiten mitbringt, um das zentrale BVB-Mittelfeld zu prägen: taktisches Verständnis, Zweikampfstärke, Tempo, Kreativität und Mentalität.”

Der Spielmacher ist ebenfalls froh über den Wechsel in die Bundesliga: “Nach der WM war es mein Ziel, aus China zurück nach Europa zu wechseln. Ich bin total happy und auch stolz, bald für den BVB spielen zu dürfen. Nach unserem ersten Gespräch musste ich nicht mehr lange überlegen, denn Borussia Dortmund ist für mich einer der besten Klubs auf dem Kontinent. Ganz ehrlich: Ich kann es gar nicht erwarten, vor 81.000 Menschen aufzulaufen.”

  psc       6 August, 2018 15:01
CLOSE