4-4-2
Argentinischer Nationalspieler News

Borussia Dortmund umgarnt Maximiliano Meza

Borussia Dortmund möchte sich den argentinischen Spielmacher Maximiliano Meza krallen.

Der 26-jährige offensive Mittelfeldspieler schnürt seine Schuhe in der Heimat bei Independiente und spielt dort eine starke Saison. Sein Vertrag läuft bis 2020, soll aber eine Ausstiegsklausel in Höhe von knapp 10 Mio. Euro besitzen. Gemäss “Fox Sports” will sich BVB mit Maximiliano Meza verstärken.

Ende März kam der Offensivspezialist gegen Spanien zu seinem Länderspieldebüt für die Albiceleste. Ob er auch für die WM berücksichtigt wird, ist noch offen. Wegen eines Muskelfaserrisses fällt er zurzeit allerdings aus.

  psc       1 Mai, 2018 11:46
CLOSE