• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ablösefrei aus Paris News

Done Deal: BVB schnappt sich Meunier

Seit Wochen halten sich Gerüchte um den Wechsel von Thomas Meunier zu Borussia Dortmund. Der Bundesliga-Vizemeister hat den Transfer am heutigen Donnerstag offiziell bestätigt.

Borussia Dortmund hat zum ersten Mal in diesem Sommer auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Thomas Meunier wechselt zur kommenden Saison an den Rheinlanddamm. Der BVB lanciert die Vertragslänge bis zum 30. Juni 2024. Was den Schwarz-Gelben zugute kommt: Da Meuniers Zusammenarbeit mit Paris Saint-Germain auslief, wird keine Ablöse fällig.

“Thomas Meunier ist ein Spieler, der seine Qualität auf höchstem Niveau unter anderem in der Champions League und in der Nationalmannschaft über einen langen Zeitraum hinweg nachgewiesen hat und uns mit seiner Erfahrung richtig guttun wird”, lautet die Wortmeldung von BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Meunier ergänzt zu seiner Vertragsunterschrift: “Borussia Dortmund spielt genau den Fussball, den ich spielen möchte: aufregend, authentisch und natürlich. Der BVB ist bekannt für seine enthusiastischen Fans, und die Atmosphäre während des Spiels mit Paris im SIGNAL IDUNA PARK hat meine Entscheidung ehrlich gesagt beeinflusst. Ich bin ehrgeizig und möchte wie schon mit Brügge und Paris auch mit Dortmund Titel gewinnen.”

Die Gesamtkosten für den BVB sollen sich auf 50 Millionen Euro belaufen. Darin enthalten sind die Gehaltskosten sowie ein üppiges Handgeld, das Meunier seinen Wechsel nach Dortmund versüsst.

  aoe       25 Juni, 2020 16:14
CLOSE