• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Italienischer Journalist berichtet News

Hakimi soll Real-Verlängerung zugestimmt haben

Um Achraf Hakimi wird weiterhin fleissig spekuliert. Aus Italien sickert durch, dass der Shootingstar seinen Vertrag bei Real Madrid vorzeitig verlängern wird.

Diese Meldung, sofern sie der Wahrheit entspricht, dürfte Borussia Dortmund überhaupt nicht gefallen. Der italienische Journalist Nicolo Schira berichtet, dass zwischen Real Madrid und Achraf Hakimi alles geklärt sei und der Marokkaner nach dieser Saison an die Concha Espina zurückkehren und gleichzeitig seinen Vertrag bis 2025 verlängern wird.

Hakimi war in den vergangenen beiden Spielzeiten, die er auf Leihbasis für den BVB absolvierte, einer der absoluten Bundesliga-Shootingstars. Allein in der laufenden Saison kommt der Flügelverteidiger auf 19 Torbeteiligungen in 41 Pflichtspielen.

Erst in dieser Woche sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc beim “kicker”: “Diese Personalie ist noch offen. Wir können uns Achraf Hakimi weiter beim BVB vorstellen.” Dortmunds Klubboss Hans-Joachim Watzke legte nach und machte klar, dass es keine Entscheidung geben werde, bevor in Spanien die Saison nicht beendet sei.

Watzkes Aussage nach zu urteilen wird es in der Causa Hakimi somit bis mindestens Mitte Juli keine Entscheidung geben. Der letzte LaLiga-Spieltag ist für das Wochenende vom 17. bis 19. Juli angesetzt.

  aoe       6 Juni, 2020 12:03
CLOSE