• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Positive Signale News

Marco Rose: Zeichen für BVB-Wechsel verdichten sich

Borussia Mönchengladbach empfängt zum Start in die Rückrunde am Freitagabend Borussia Dortmund. Möglich, dass Gladbachs Trainer Marco Rose bald die Seiten wechselt und bereits beim nächsten Aufeinandertreffen auf der anderen Trainerbank Platz nimmt.

Die Zeichen für einen Wechsel des 44-jährigen Fohlen-Coaches in Richtung Dortmund verdichten sich laut deutschen Medienberichten. Die “WAZ” berichtet von positiven Signalen, die es beidseitig gibt: Rose äusserte sich bislang zwar nicht konkret zu einem möglichen Wechsel zum BVB, allerdings liess er auch ein klares Bekenntnis zu seinem aktuellen Arbeitgeber, wo er noch bis 2022 gebunden ist, missen. Offenbar verfügt er über eine Ausstiegsklausel, was einen Wechsel deutlich vereinfacht.

Noch Ende des letzten Jahres zeigte sich Gladbachs Sportdirektor Max Eberl öffentlich sehr gelassen und war überzeugt davon, dass Rose an Bord bleibt. Inzwischen soll man die Personalie “mit zunehmender Nervosität” betrachten. Das Interesse aus Dortmund soll sogar schon hinterlegt worden sein.

  psc       22 Januar, 2021 10:53
CLOSE