• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Für den nächsten Wechsel News

Florian Wirtz tendiert angeblich zum FC Bayern

Der deutsche Jungstar wird mindestens noch bis Sommer 2023 für Bayer Leverkusen auflaufen. Wohin der Weg des 18-jährigen Angreifers danach führt, ist offen. Der FC Bayern scheint aber gute Chancen zu haben.

Laut “Bild”-Fussballchef zieht es Wirtz nach aktuellem Stand nicht unbedingt ins Ausland. Stattdessen reizt es ihn offenbar, dereinst für den deutschen Krösus FC Bayern aufzulaufen. Es habe sogar schon informelle Gespräche zwischen seinem Vater und Berater und Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic gegeben.

Wirtz ist zwar noch bis 2025 an Leverkusen gebunden, soll mit dem Verein aber eine Vereinbarung haben, wonach er den Klub zwei Jahre vor Vertragsende verlassen darf, falls ein passendes Angebot eintrifft. So wurde es einst auch bei Kai Havertz gehandhabt, der vor Jahresfrist für 80 Mio. Euro von der Werkself zu Chelsea wechselte.

  psc       28 September, 2021 17:40
CLOSE