• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2

Kolumbien-Trainer: “James muss bei Bayern mehr spielen”

Beim FC Bayern kommt James Rodriguez nur sporadisch zum Einsatz. Carlos Queiroz, neuer Trainer der Nationalmannschaft Kolumbiens, ist etwas in Sorge.

In seinem Heimatland Kolumbien wird James Rodriguez nahezu vergöttert. Verstimmt sehen seine Fans zu, wir er beim FC Bayern meist auf der Bank schmort. Indes meldet sich Carlos Queiroz zu Wort.

„Ich werde ein Gespräch mit ihm führen. Ein Spieler seines Kalibers muss so viel spielen wie möglich, das ist sehr wichtig“, sagte der Portugiese, der am Donnerstag als neuer Trainer der kolumbianischen Fussball-Nationalmannschaft vorgestellt wurde.

Queiroz sorgt sich etwas um die Leistungsfähigkeit seines Starspielers. Er weiss jedoch um die Wichtigkeit des Aushängeschilds: „Spieler machen manchmal Abstriche. Wenn sie die Chance haben, für Real Madrid, Manchester United oder den FC Bayern zu spielen.”

  aoe       9 Februar, 2019 12:00
CLOSE