• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bei den Bayern News

Matthäus schlägt Gregor Kobel als Neuer-Nachfolger vor

Der deutsche Rekordnationalspieler und heutige TV-Experte Lothar Matthäus hält grosse Stücke auf den Schweizer Goalie Gregor Kobel.

Die Leistungen des BVB-Neuzugangs beeindrucken den 60-Jährigen nachhaltig. Matthäus erachtet Kobel als valablen Kandidaten für die Neuer-Nachfolge beim FC Bayern, wenn dieser dereinst zurücktritt. “Ich würde sogar so weit gehen, dass Gregor Kobel irgendwann Manuel Neuer beim FC Bayern beerben könnte, er könnte der richtige Nachfolger werden”, sagt er beim Pay-TV-Sender “Sky”.

Kobel stiess diesen Sommer für 15 Mio. Euro Ablöse vom VfB Stuttgart nach Dortmund und hat sich dort sofort als Nummer 1 etabliert. Sein Vertrag läuft bis 2026. Neuer ist vorerst noch bis 2023 an den FC Bayern gebunden, könnte diesen aber schon bald vorzeitig verlängern. Eigentlich hätten die Münchner mit Alexander Nübel bereits einen potentiellen Neuer-Nachfolger im Kader. Dieser liess zuletzt allerdings durchblicken, dass er nach seiner zweijährigen Leihe bei Monaco im Sommer 2023 nicht zu den Bayern zurückkehren möchte, falls Neuer dann immer noch an Bord ist. Ob er überhaupt noch einmal in die Allianz Arena auflaufen wird, ist fraglich. Kobel könnte nach der Ära Neuer in München sehr wohl zu einem Thema werden, wenn der 23-Jährige auf dem eingeschlagenen Weg weitermacht.

Am Samstag kommt es im Bundesliga-Topspiel in Dortmund erst einmal zu einem direkten Aufeinandertreffen zwischen den beiden Goalies.

  psc       2 Dezember, 2021 16:25
CLOSE