• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Ausstiegsklausel bekannt News

Rodriguez kostet 30 Millionen

Linksverteidiger Ricardo Rodriguez kann den VfL Wolfsburg dank einer Ausstiegsklausel im Sommer verlassen. Weil die Wölfe den Einzug in die Champions League aller Voraussicht nach verpassen, ist der Schweizer Nationalspieler für 30 Mio. Euro Ablöse zu haben. Hätte sich Wolfsburg für die Königsklasse qualifiziert, wären 38 Mio. Euro fällig gewesen. Diese Zahlen nennt die “Sport Bild”.

Real Madrid, Manchester United und auch der FC Bayern München wurden in der Vergangenheit als Interessenten für den 23-jährigen Abwehrspieler genannt.

Nach einer überragenden letzten Saison läuft es Rodriguez, wie der ganzen Mannschaft, in dieser Spielzeit nicht mehr ganz nach Wunsch. Zuletzt war beim ehemaligen FCZ-Spieler aber eine Aufwärtstendenz sichtbar. Sein Vertrag in Wolfsburg läuft grundsätzlich noch bis 2019.

  psc       20 April, 2016 14:46
CLOSE