4-4-2
Operation notwendig News

Pablo Mari fällt nach Messerangriff mindestens zwei Monate aus

Nachdem der spanische Abwehrspieler Pablo Marí (29) bei einem Messerangriff in einem Supermarkt in Mailand verletzt wurde, steht er seinem Verein AC Monza vorderhand nicht mehr zur Verfügung.

Wie die Italiener am Freitag mitteilen, muss sich die Arsenal-Leihgabe einer Operation am Rücken unterziehen und wird daraufhin wohl rund zwei Monate ausfallen. Erst danach kann Mari wieder «körperlichen Tätigkeiten» nachgehen.

Monzas Vorstandsboss Adriano Galliani hat die Liga wegen des Vorfalls um eine Verlegung des für Monat angesetzten Spiels gegen den FC Bologna gebeten. «Die Mannschaft steht unter Schock, sie haben alle geweint», wird er zitiert.

  psc       28 Oktober, 2022 14:08
CLOSE