Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Nicht mehr Modric News

Eden Hazard sieht Kylian Mbappé als Favorit auf den Ballon d’Or

Wenn es nach Eden Hazard geht, würde er in diesem Jahr den Ballon d’Or inzwischen eher Kylian Mbappé als Luka Modric verleihen. Er hingegen malt sich nur geringe Chancen aus.

Vom belgischen Sender “RTBF” wurde Hazard bezüglich seines Favoriten für den Sieger des Ballon d’Ors gefragt und meinte darauf: “Ich hätte eigentlich Modric gesagt, aber zwischen August und Oktober hat er nicht gut gespielt. Nun würde ich Kylian Mbappe sagen”. Gemessen an den Leistungen der vergangenen Monate sieht Hazard den 19-Jährigen Franzosen nun also vor Modric.

Zwar gewann Luka Modric mit Real Madrid die Champions League, zog mit den Kroaten ins Finale der Weltmeisterschaft ein und holte sich die Auszeichnung zum Fußballer des Jahres der FIFA. Jedoch tut sich der Kroate in dieser Saison schwer, an seine starke Form der letzten Saison anzuknüpfen. Kylian Mbappé hat hingegen erheblich zum Gewinn des WM-Titels beigetragen und hat aktuell mit PSG einen Lauf, wo er bereits auf elf Treffer in dieser Saison kommt.

Hazard, der in dieser Saison ebenfalls in herausragender Form ist, meint auf sich selbst bezogen: “Ich verdiene den Ballon d’Or nicht. Ich denke, es gibt Spieler, die besser waren als ich.”

  adk       18 November, 2018 17:21
CLOSE