4-4-2
Gerüchte dementiert News

Klares Nein: Chelsea bemüht sich nicht um Neymar

Der brasilianische Superstar Neymar von Paris St. Germain wurde kurz vor Ende des Transferfensters mit einem möglichen Wechsel zum FC Chelsea in Verbindung gebracht. An diesem Gerücht ist aber nichts dran.

In die Welt gesetzt hat es die «Daily Mail». Diverse englische und französische Medien dementieren aber sofort. Neymar spielt in den Überlegungen der Blues demnach keine Rolle. Stattdessen fokussieren sich die Londoner auf Barça-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang, der nach London reist.

Die Gerüchte um Neymar entstanden, da der 30-Jährige bei PSG ein hohes Salär bezieht und der Klub angeblich Probleme hat, die Regeln des Financial Fairplay einzuhalten – dies, obwohl sie im Zuge der Corona-Pandemie gelockert werden.

Aller Voraussicht nach wird der brasilianische Nationalspieler aber weiterhin für den Ligue 1-Klub auflaufen, wo sein Vertrag bis 2025 weiterläuft.

  psc       1 September, 2022 14:37
CLOSE