• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gerüchte im Umlauf News

Cristiano Ronaldo: So denkt Francesco Totti über Roma-Wechsel

Der AS Rom war in den vergangenen Wochen Interesse an einer Zusammenarbeit mit Cristiano Ronaldo nachgesagt worden. Was würde eigentlich Vereinslegende Francesco Totti von einem Wechsel in die Ewige Stadt halten?

Francesco Totti ist nie wirklich davon ausgegangen, dass zwischen dem AS Rom und Cristiano Ronaldo ernsthaft etwas laufen könnte. “Ich habe es nie ernsthaft geglaubt, ich kenne die aktuelle Realität”, sagte Totti bei “Sky”, schloss aber auch an: “Wenn es dann wirklich ein Willkommensgruss wäre, glaube ich, dass sich alle Romanisti darüber freuen würden.”

Ronaldo soll von seinem Berater bei verschiedenen europäischen Klubs angeboten worden sein, darunter zählte sich auch die Roma. Nach aktuellem Stand macht der 37-Jährige aber keine ernsthaften Anstalten Manchester United in diesem Sommer zu verlassen. Ungeachtet der ständigen Gerüchte über einen Vereinswechsel, die quasi das ganze Jahr über verbreitet werden.

In den letzten Wochen hatte sich Totti für die Verpflichtung von Paulo Dybala (28) öffentlich starkgemacht. Der Argentinier hat Juventus Turin ablösefrei verlassen. Mit diesem Thema hat Totti aber bereits abgeschlossen.

“Sagen wir, es war möglich, sehr möglich”, sagte die Roma-Legende. “Aber dann geschahen andere Dinge und es verschwand einfach so. Jetzt wird er woanders denken, ich weiss ehrlich gesagt nicht, wo. Ich hatte gehofft, er könnte nach Rom kommen.” Inter Mailand soll grosses Interesse zeigen.

  aoe       2 Juli, 2022 16:46
CLOSE