• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Komplizierter Deal News

Juve bei Scamacca wohl in der Pole Position

Es ist allgemein bekannt, dass Juventus Turin nach einer neuen Option für seine Sturmreihe sucht. Gianluca Scamacca könnte bei den Bianconeri landen.

Juventus Turin scheint mit Gianluca Scamacca seine Königslösung für den Angriff gefunden zu haben. Das Fernsehnetzwerk “Sportitalia” berichtet von Verhandlungen über eine Leihe bis 2022 mit anschliessender Kaufpflicht. Das Geschäft soll im Ablöse-Rahmen zwischen 20 bis 25 Millionen Euro liegen.

Andrea Pirlo möchte noch im Januar einen vierten Stürmer unter Vertrag nehmen. Der Scamacca-Deal dürfte sich allerdings etwas kompliziert gestalten. Der 22-Jährige spielt momentan für den FC Genau, ist dorthin allerdings nur bis Saisonende vom US Sassuolo ausgeliehen.

Die Neroverdi sollen jedoch Bereitschaft signalisieren, das Leihgeschäft vorzeitig abzubrechen. Parma Calcio und der FC Bologna werden ebenfalls als Interessenten genannt, Juve soll jedoch die Pole Position eingenommen haben.

Scamacca kommt bisher auf sechs Tore und eine Vorlage in 15 Pflichtspielen. In der Coppa Italia traf der U21-Nationalspieler Italiens in zwei Spielen jeweils doppelt.

  aoe       12 Januar, 2021 10:03
CLOSE