4-4-2
Offizielles Statement News

FC Lugano: Renzetti bleibt Hauptbesitzer

Die in Umlauf gebrachten Meldungen, die sich auf die Besitzverhältnisse des FC Lugano bezogen, veranlasst den Schweizer Erstligist zu einer offiziellen Stellungnahme.

In einem offiziellen Kommunique heisst es, dass der FC Lugano weiterhin zu 60 Prozent im Besitz von Angelo Renzetti sowie zu 40 Prozent in den Händen eines Unternehmens, das vom Präsidenten des Fussballvereins Lugano (Jugendsektor) Leonid Novoselskiy geleitet wird, steht.

Man werde nun die Kräfte für die neue Saison bündeln, heisst es. In der vergangenen Spielzeit stand am Ende der 3. Platz in der Super League zu Buche.

  aoe       25 Juni, 2019 16:49
CLOSE