• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rückkehr nach Kriens News

FCL-Stürmer Mark Marleku wechselt zum Nachbarn

Der 20-jährige Stürmer Mark Marleku wird bis Saisonende vom FC Luzern in die Challenge League zu Kantonsnachbar SC Kriens verliehen.

Der Youngster kam für den FCL in dieser Saison nur in einem Super League- und einem Cupspiel zum Einsatz. Ansonsten spielte er vor allem für die U21 in der 1. Liga. Mindestens bis Saisonende wechselt Marleku nun zu Zweitligist Kriens. Dort spielte er einst schon bei den Junioren.

Marleku ersetzt Amel Rustemoski, der wieder zu GC zurückgekehrt ist. “Mit Mark konnten wir einen eigenen Nachwuchsspieler aus dem Team Innerschweiz für die Rückrunde ausleihen, der vor einigen Jahren bei uns im Nachwuchs gespielt hat und den SCK aus eigener Erfahrung kennt. Wir freuen uns auf Mark, der uns mit seinem Einsatz und seiner Willensstärke weiterhelfen wird”, sagt Kriens’ Sportdirektor Bruno Galliker.

Kriens gibt ausserdem den Abgang von Ibrahima Dieng bekannt. Der Vertrag mit dem 23-Jährigen wurde aufgelöst. Er keht nach Spanien zurück.

  psc       19 Januar, 2021 13:28
CLOSE