Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. OK Mehr Info

4-4-2
Nach Verlängerung News

Cup-Spezialist Sion eliminiert St. Gallen

Cup-Spezialist hat dank einem 2:1-Sieg gegen den FC St. Gallen die Cup-Viertelfinals erreicht. Pajtim Kasami verwehrt Ex-Sion-Trainer Peter Zeidler, der nun an der Seitenlinie der Espen steht, die Revanche gegen Christian Constantin.

Der deutsche Trainer hätte seinen ehemaligen Arbeitgeber wohl sehr gerne aus dem Cup geworfen. Gelungen ist es nicht. Zwar kann St. Gallen den erstmaligen Rückstand dank einem Penalty-Treffer von Vincent Sierro (ebenfalls ein Ex-Sittener) ausgleichen, nach dem neuerlichen Führungstreffer der Walliser in der 99. Minute gelingt dem FCSG aber keine passende Antwort mehr.

Sion zieht damit ebenso in die Runde der letzten 8 ein wie der FC Luzern, der früher am Abend beim FC Chiasso mit 2:0 gewinnt. Im Duell der Challenge League-Klubs setzt sich der SC Kriens gegen Rapperswil-Jona mit 4:1 durch.

Die Cup-Achtelfnalisten:

FC Sion
FC Luzern
Young Boys
FC Basel
FC Zürich
FC Thun
FC Lugano
SC Kriens

  psc       1 November, 2018 22:47
CLOSE