4-4-2
Entscheidung getroffen News

FCSG: Silvan Hefti bleibt bei den Espen

Abwehrspieler Silvan Hefti hat sich gegen einen Wechsel entschieden und bleibt vorläufig beim FC St. Gallen.

Für den 19-jährigen Abwehrspieler der Espen gab es konkretes Interesse des belgischen Spitzenvereins KRC Genk. Im “Blick” bestätigte Hefti nun aber, dass er in St. Gallen bleibt. “Ich habe mich bewusst für den Verbleib in St. Gallen entschieden. Ich weiss, was ich am FC St. Gallen habe, ich will mich hier weiterentwickeln und absoluter Leistungsträger werden.”

Beim Super League-Klub ist man über die Entscheidung des Youngsters höchst erfreut: “Es ist richtig, dass Genk konkretes Interesse bekundet hat. Silvan ist jedoch ein wichtiger Spieler für uns und wir sind froh, dass wir gemeinsam übereingekommen sind, seine weitere Entwicklung hier beim FCSG zu planen.” Derzeit steht Hefti bei seinem Stammklub noch bis 2020 unter Vertrag. Dass der Schweizer U21-Nationalspieler diesen bis zum Ende erfüllt, ist aber eher unwahrscheinlich. Ein Wechsel ins Ausland wird wohl spätestens in einem Jahr erfolgen.

  psc       15 August, 2017 09:45
CLOSE