• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Klub am Ende News

Winterthur plant Partnerschaft mit Bundesligisten

Der Schweizer Zweitligist steckt wieder mal in der Klemme. Hilft nun ein Klub aus der deutschen Bundesliga?

Nach 14 Spielen steht der FC Winterthur punktgleich mit dem FC Wil auf dem vorletzten Tabellenplatz der 2. Liga. Neben der sportlichen Krise steckt der Klub von der Schützenwiese auch in finanzieller Not. Offenbar steht eine Partnerschaft mit einem deutschen Bundesliga-Klub im Raum.

Mike Keller sagt im «Landboten»: «Zurzeit sind wir in intensiven Gesprächen und Verhandlungen mit einem ausländischen Klub, der eine ähnliche Philosophie und Kultur lebt wie wir. Diese Zusammenarbeit wäre einmalig, eine Chance für beide Klubs und ginge über eine normale Kooperation hinaus.»

Geschäftsführer Andreas Mösli gibt sich im «Blick» zugeknöpft, will keine Namen kommentieren. «Wir stecken in Diskussionen. Es ist noch nicht ins Detail gegangen. Wir müssen momentan auf allen Ebenen herausfinden, wie und in welcher Form wir uns entwickeln wollen», so der Manager.

Wie die Boulevardzeitung erfahren haben will, handelt es sich dabei um den SC Freiburg. Eine Kooperation mit den Badensern könnte dazu führen, dass der SCF in Zukunft junge Spieler an Winterthur abstellt, um sich dort weiterentwickeln zu können. Bis es aber so weit kommt, scheint es noch einige Zeit zu dauern.

  aoe       17 November, 2017 17:25
CLOSE